Microsoft erhöht die Preise und führt die New Commerce Experience (NCE) ein!

Microsoft erhöht zum 01. März 2022 die Preise für Office 365 und Microsoft 365 Lizenzen, darüber hinaus wird die s.g. New Commerce Experience (NCE) eingeführt. Das sind die zwei gravierende Änderungen rund um Office 365 und Microsoft 365, von denen in den letzten Wochen zu hören und zu lesen ist! Laut Microsoft soll dieses zu einer Erleichterung beim Einkauf von Lizenzen und / oder weiteren Cloud-Produkte von Microsoft führen! 

In aller Kürze – was ändert sich?
Ab März 2022 werden Preise und Laufzeitmodelle der Microsoft Cloud Lizenzen grundlegend angepasst. Flexible monatliche Lizenz-Abonnements werden weiterhin angeboten, allerdings mit einer merklichen Preisanpassung OHNE Preisstabilität! Darüber hinaus werden 12 und 36 Monatsverträge eingeführt welche über die gebuchte Laufzeit Preisstabilität bieten!

Diese Preiserhöhungen treten ab dem ab 1. März 2022 in Kraft, gelten weltweit für neue Softwarelizenzen, Marktanpassungen für bestimmte Regionen sind möglich! Laut Microsoft  handelt es sich um die erste spürbare Preiserhöhung seit der Einführung von Office 365 vor mehr als 10 Jahren. In dieser Zeit sind eine Vielzahl neuer Apps als auch mehr als 1400 neue Features und Funktionen dazu gekommen.

Lassen Sie sich unbedingt ausführlich beraten: Ihre Fragen zu Microsoft

Weiterempfehlen!
+49 (0) 2684 9454-500
Standort
Teamviewer Download
Teamviewer Download